Absperrpfosten sind flexibel einsetzbar und erhöhen die Sicherheit

Absperrpfosten zählen zu den beliebtesten Absperrsystemen, was nicht zuletzt an der flexiblen Handhabung liegt. Diese gibt es nämlich sowohl zum fest Einbetonieren mit Bodenhülsen als auch zum Aufdübeln. Auf diese Weise stehen die Absperrpfosten kurz-, aber auch langfristig zur Verfügung. Vorab ist es deshalb besonders wichtig zu prüfen, ob die Pfosten nur für eine kurze Zeit als Absperrung dienen sollen, wie es etwa bei kurzweiligen Baustellen der Fall ist, oder ob diese einen langzeitigen Schutz bieten sollen. Das wäre beispielsweise bei feststehenden Parkplätzen der Fall, die dauerhaft abgetrennt werden sollen oder müssen.

In unserem Shop können Sie verschiedene Ausführungen der Absperrpfosten bestellen und profitieren dabei von den unterschiedlichen Varianten. Je nach Anliegen kommen nämlich andere Pfosten zum Einsatz. So können Sie unter anderem Kunststoffpfosten oder Aluminiumpfosten erwerben oder zu Stahlpfosten greifen. Zusätzlich dazu bieten wir Ihnen jede Menge Zubehör an, was die Anbringung der Absperrsysteme vereinfacht beziehungsweise den Austausch defekter Teile ermöglicht.

Die wichtigsten Informationen zu den Absperrpfosten haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Absperrpfosten zählen zu den beliebtesten Absperrsystemen, was nicht zuletzt an der flexiblen Handhabung liegt. Diese gibt es nämlich sowohl zum fest Einbetonieren mit Bodenhülsen als auch zum... mehr erfahren »
Fenster schließen
Absperrpfosten sind flexibel einsetzbar und erhöhen die Sicherheit

Absperrpfosten zählen zu den beliebtesten Absperrsystemen, was nicht zuletzt an der flexiblen Handhabung liegt. Diese gibt es nämlich sowohl zum fest Einbetonieren mit Bodenhülsen als auch zum Aufdübeln. Auf diese Weise stehen die Absperrpfosten kurz-, aber auch langfristig zur Verfügung. Vorab ist es deshalb besonders wichtig zu prüfen, ob die Pfosten nur für eine kurze Zeit als Absperrung dienen sollen, wie es etwa bei kurzweiligen Baustellen der Fall ist, oder ob diese einen langzeitigen Schutz bieten sollen. Das wäre beispielsweise bei feststehenden Parkplätzen der Fall, die dauerhaft abgetrennt werden sollen oder müssen.

In unserem Shop können Sie verschiedene Ausführungen der Absperrpfosten bestellen und profitieren dabei von den unterschiedlichen Varianten. Je nach Anliegen kommen nämlich andere Pfosten zum Einsatz. So können Sie unter anderem Kunststoffpfosten oder Aluminiumpfosten erwerben oder zu Stahlpfosten greifen. Zusätzlich dazu bieten wir Ihnen jede Menge Zubehör an, was die Anbringung der Absperrsysteme vereinfacht beziehungsweise den Austausch defekter Teile ermöglicht.

Die wichtigsten Informationen zu den Absperrpfosten haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Filter schließen
 
von bis
  •  
Flexibler Absperrpfosten orange
Flexibler Absperrpfosten orange
Flexibler Absperrpfosten, kippbar um 360° - selbstaufrichtend orange mit reflektierenden Streifen Diese aus Polyurethan hergestellten flexiblen Absperrpfosten sind um 360° kippbar und richten sich nach einer Kollision selbst wieder auf....
ab 41,53 € *
Flexibler Absperrpfosten rot
Flexibler Absperrpfosten rot
Kippmechanismus 360° - selbstaufrichtend Reflektierende rot-weiße Warnmarkierung RA2 Diese flexiblen roten Absperrpfosten sind mit einer reflektierenden rot-weißen Warnmarkierung RA 2 versehen. Der Absperrpfosten mit einem Durchmesser...
ab 77,35 € *
Absperrpfosten zum Einbetonieren
Absperrpfosten zum Einbetonieren
TÜV-geprüfte Absperrpfosten und Kettenpfosten auch in Kombination mit Bodenhülsen verwendbar Absperrpfosten und Kettenpfosten aus verzinktem und beschichtetem Stahl sind für den Innenbereich sowie für den Außenbereich geeignet. Die...
ab 58,90 € *
Absperrpfosten zum Aufdübeln
Absperrpfosten zum Aufdübeln
TÜV-geprüfte Absperrpfosten und Kettenpfosten Die Absperrpfosten und Kettenpfosten aus sind aus verzinktem und beschichtetem Stahl gefertigt. Die Pfosten sind in den Farben rot-weiß mit reflektierender Reflexfolie und gelb-schwarz in...
ab 70,79 € *
Bodenhülse für Absperrpfosten und Kettenpfosten vierkant 70x70 mm
Bodenhülse für Absperrpfosten und Kettenpfosten...
Bodenhülse aus verzinktem Stahl für Kettenpfosten und Absperrpfosten Die Vierkant-Bodenhülse mit angeschweißtem Bodenanker ist für Absperrpfosten oder Kettenpfosten 70x70mm geeignet. Die Aufnahme ist ca 74 x 74 mm groß. Der aus...
52,50 € *
Bodenhülse für Absperrpfosten und Kettenpfosten rund Ø 60 mm
Bodenhülse für Absperrpfosten und Kettenpfosten...
Bodenhülse rund aus verzinktem Stahl für Kettenpfosten und Absperrpfosten Die Bodenhülse mit angeschweißtem Bodenanker ist aus hochwertigem verzinktem Stahl gefertigt und dient zur Aufnahme von runden Sperrpfosten / Absperrpfosten oder...
52,50 € *
Mobile Montageplatte für Sperrpfosten
Mobile Montageplatte für Sperrpfosten
Mobile Montageplatte für Absperrpfosten und Kettenpfosten mit Bodenplatte 120x195mm Die mobile Montageplatte ist aus verzinktem und beschichtetem Stahl gefertigt und wiegt ca. 2,1 kg. Diese Montageplatte ist die ideale Lösung für alle...
41,53 € *
-
Flexibler Absperrpfosten schwarz
Flexibler Absperrpfosten, kippbar um 360° - selbstaufrichtend schwarz mit gelber Warnmarkierung Diese flexiblen Absperrpfosten aus Polyurethan richten sich nach einer Kollision in allen Richtungen selbst wieder auf. Beschädigungen am...
64,84 € *

Absperrpfosten: Gesetze und Normen – was Sie wissen sollten

Je nachdem, wie Sie Absperrpfosten einsetzen wollen, müssen diese bestimmte Normen erfüllen. Bei der Planung lohnt es sich daher, einen genauen Blick auf die Gesetzeslage zu werfen, damit die Absperrung auch rechtlich gültig ist.

Im privaten Bereich kommen die Absperrpfosten und Parkbügel vor allem beim Parken zum Einsatz, da diese dort unter anderem Parkanlagen abgrenzen. Genutzt werden hierfür meist Poller, die jedoch nicht einfach aufgestellt werden können. Grenzt das Grundstück beispielsweise an städtischen Grund, so muss vorab eine Erlaubnis eingeholt werden, wenn der Poller auf dem öffentlichen Bereich aufgestellt werden soll. Anders sieht das natürlich aus, wenn sich der Poller nur zur Abgrenzung auf dem privaten Grundstück befindet. In diesem Fall haben Sie bei der Ausführung freie Hand.

Sobald es um Absperrungen auf einer Baustelle oder um Absperrsysteme auf dem Betriebsgelände geht, greifen wieder ganz andere Anforderungen. In diesem Fall empfehlen sich vor allem vom TÜV geprüfte Pfosten und Absperrungen. Solche Pfosten erkennen Sie an den entsprechenden Prüfplaketten. Des Weiteren ist der Griff zu Absperrtechniken der neuesten DIN sinnvoll. In unserem Shop finden Sie genau solche Systeme vor, die den neuesten Normen und Sicherheitsstandards entsprechen.

 

Einsatzbereiche von Absperrpfosten – so setzen Sie die Systeme effektiv ein

Absperrpfosten haben den Vorteil, dass sie flexibel eingesetzt werden können. Mit dem Kauf unterschiedlicher Systeme lassen sich leicht sehr gute Ergebnisse erzielen. Wird nach der Zeit etwas verändert, lassen sich die Pfosten erneut einsetzen und sorgen dann für die Sicherheit in einem anderen Bereich. Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten stehen die Absperrsysteme weit vorne auf der Beliebtheitsskala und kommen in fast allen Bereichen zum Einsatz.

Hier sehen Sie mögliche Einsatzbereiche und beispielhafte Verwendungszwecke:

  • Parkplätze auf privaten und öffentlichen Grundstücken, Privatparkplätze in Parkhäuser und Einfahrten jeglicher Art werden häufig durch Parkpfosten oder Parkbügel abgesichert.
  • Gefahrengüter auf dem Betriebsgelände werden durch Pfosten oder Absperrsysteme geschützt, zum Beispiel damit niemand mit dem Gabelstapelfahrzeug gegen die Container mit giftigen Stoffen fährt. Auch Regale im Lager erhalten hierdurch einen Rammschutz und werden durch Warnaufsteller sinnvoll ergänzt.
  • Zur allgemeinen Personensicherheit werden Absperrpfosten im privaten, gewerblichen und öffentlichen Raum genutzt, so zum Beispiel bei Baugruben auf Baustellen, zur Sicherheit im Straßenverkehr oder zur Absicherung von Autobahn- und Straßenbaustellen.
  • Sie dienen als Absperrungen bei Veranstaltungen jeglicher Art, wie etwa bei Konzerten, Events, bei Einlasskontrollen vor Theatern, Diskotheken und anderen Ausgehmöglichkeiten. Zusätzlich dazu kommen Absperrpfosten auch im VIP-Bereich zum Einsatz und dienen hier unter anderem dem Personenschutz.
  • Sicherheiten bieten Absperrpfosten auch auf dem Arbeitsplatz. So werden vor allem Fußwege auf Industriegeländen häufig mit Absperrpfosten abgetrennt, um für mehr Sicherheit zu sorgen. Verhindert wird damit hauptsächlich, dass Fahrzeuge keine Personen verletzen, die fußläufig unterwegs sind.

 

Allgemein kann festgehalten werden, dass Absperrpfosten in vielen Bereichen der allgemeinen Sicherheit dienen und deshalb vor allem im Arbeitsschutz unabdingbar sind. Sie dürfen bei Betrieben in der Industrie und im Handel ebenso wenig fehlen, wie in Produktionshallen, in Unternehmen der Metallverarbeitung und beim Maschinenbau. Diese Absperrtechnik bietet neben dem Personenschutz auch den Maschinenschutz, weshalb sie gerade auf Betriebsgeländen nicht wegzudenken sind.

Aber auch öffentliche Einrichtungen nutzen solche Sperrpfosten, um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten. Häufig treten diese in Kombination mit Warnaufstellern auf, weil dies für zusätzliche Aufmerksam- und Achtsamkeit sorgt.

Übersicht der Absperrtechniken: Diese Methoden gibt es zur Absperrung

Da Absperrsysteme in unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz kommen, gibt es auch verschiedene Techniken, die sich für bestimmte Zwecke besser eignen als andere. In der Übersicht der Absperrtechniken sehen Sie, welche Maßnahmen es gibt und können prüfen, welche Methoden für Ihre Zwecke am ehesten zum Tragen kommen. Bedenken Sie auch, dass sich die verschiedenen Absperrsysteme flexibel anderweitig einsetzen lassen.

Absperrgitter / Absperrungen
Im privaten und gewerblichen Rahmen nutzen viele Personen Absperrgitter und Absperrungen zur Sicherheit. Sie kommen sowohl bei Veranstaltungen als auch im Straßenverkehr zum Einsatz und lassen sich je nach Modell sogar ausziehen. Auf diese Weise können Sie die Fläche flexibler abtrennen und die Absperrungen jederzeit wieder für andere Zwecke verwenden.
» Absperrgitter / Absperrungen

Absperrpfosten
Absperrpfosten gibt es in verschiedenen Ausführungen, RAL-Farben und aus unterschiedlichem Material gefertigt. Die Sperrpfosten sind je nach Variante zum Beispiel umlegbar, wie es häufig an Parkplätzen der Fall ist. Damit der Pfosten kippbar oder herausnehmbar ist, werden meist bestimmte Schlüssel benötigt, wie zum Beispiel der Dreikantschlüssel nach DIN 3223. Auch die Befestigung kann je nach Poller-Art anders ausfallen. Einige Pfosten lassen sich einbetonieren, andere nur aufstellen. Dank der pulverbeschichteten Oberfläche erstrahlen die Sperrpfosten in unterschiedlichen Farben, die zudem witterungsbeständiger und belastbarer sind. Es gibt die Pfosten sowohl in Rot und Weiß oder in Schwarz und Gelb, was für die erhöhte Sichtbarkeit sorgt.
» Absperrpfosten

Kettenpfosten
Um eine Baugrube oder andere Gefahrenstellen abzugrenzen, werden Kettenpfosten beziehungsweise Kettenständer eingesetzt. Diese lassen sich durch flexible Verbindungsglieder beliebig lang oder kurz gestalten. Die Ketten sind an den Ösen zum Beispiel herausnehmbar, was den leichten Austausch ermöglicht. Nach Belieben können Sie die Öse dann wieder mit neuen Absperrketten versehen, etwa bei einem Defekt. Entsprechendes Zubehör können Sie in unserem Shop kaufen, wie zum Beispiel einen passenden Sockel, der jederzeit abnehmbar ist.
» Kettenpfosten

Fahrbahnschwellen
Mithilfe von Fahrbahnschwellen lässt sich die Geschwindigkeit auf Betriebsgeländen oder im Straßenverkehr drosseln. Sie dienen vorrangig dem Personenschutz und erhöhten die allgemeine Sicherheit. Sie gibt es sowohl in Weiß und Rot als auch in Schwarz und Gelb.
» Fahrbahnschwellen

Rammschutz A-SAFE
Rammschutz von A-SAFE finden Sie in unserem Shop in verschiedenen Ausführungen. Vor allem innerhalb von Lagern finden diese Anwendung, da sie zum Beispiel Regale vor dem Anfahren schützen. Auch Wege für Fußgänger werden in der Produktionshalle nicht selten mit einem solchen Rammschutz ausgestattet. Er dient somit gleichermaßen als Personenschutz und auch als Maschinenschutz.
» Rammschutz A-SAFE

Rammschutz – Kunststoff
Mit Rammschutz aus Kunststoff können Sie vor allem nicht so gefährliche Bereiche absperren, zum Beispiel zur optischen Abtrennung. Hierbei ist es wichtig, dass nicht so viel Kraft auf den Rammschutz einwirkt, damit dieser nicht nachgeben kann. Rammschutz-Poller aus Kunststoff findet deshalb besonders gerne Anwendung, wenn Personen nicht zu dicht auf ein Regal oder Ähnliches zulaufen sollen. Außerdem werden Absperrsysteme aus Kunststoff gerne bei mobilen Abgrenzungen eingesetzt. Das liegt daran, dass sich diese deutlich leichter transportieren lassen als es beispielsweise bei Rammschutz aus Stahl möglich wäre, denn dieser ist vergleichsweise schwerer und eignet sich daher besser für feststehende Absperrungen.
» Rammschutz – Kunststoff

Rammschutz Rambowl ®
Rammschutz von Rambowl® ist besonders beliebt, um Personen zu schützen. Dieder Rammschutz wird nämlich vorwiegend aus Kunststoff gefertigt und eignet sich daher bestens für die Aufgabe der Kennzeichnung. Sie können zum Beispiel Regalecken hiermit versehen und dadurch verhindern, dass jemand aus Versehen hiergegen rennt.
» Rammschutz Rambowl ®

Rammschutz – Stahl
Sollten Sie eine robuste Variante des Rammschutzes suchen, dann sind Sie bei Ausführungen aus Stahl auf der richtigen Seite. Vor allem wenn Sie befürchten müssen, dass Fahrzeuge auf ein Regal auffahren könnten oder eine Maschine durch den möglichen Aufprall nachträglich geschädigt werden könnte, sollten Sie zum Rammschutz aus Edelstahl greifen. Dieses Material ist besonders robust und gibt nicht so schnell nach, wie es etwa bei Kunststoff der Fall ist. Es ist zudem äußerst ratsam, hier den Stahl feuerverzinkt zu wählen. Dieser rostet nicht und sorgt damit auch auf lange Sicht für mehr Sicherheit.
» Rammschutz – Stahl

Säulenschutz
Beim Säulenschutz können Sie ebenfalls zwischen Stahl und Kunststoff wählen. An besonders empfindlichen Stellen ist es wichtig, Säulenschutz aus feuerverzinktem Stahl einzusetzen. Der Stahl kann dann nicht rosten und schützt die Gefahrenstelle dann umso mehr. Solche Ausführungen erhöhen die Sicherheit in Gefahrenbereichen enorm und sollten auf Betriebsgeländen deshalb nicht fehlen.
» Säulenschutz & Pfostenschutz aus Kunststoff
» Säulenschutz & Pfostenschutz aus Stahl

Scherengitter
Wenn es um die kurzfristige Absperrung von bestimmten Bereichen geht, dann sollten Sie zu klappbaren Scherengittern greifen. Diese lassen sich beliebig lang ausziehen und sind in verschiedenen Höhen erhältlich. Dank der faltbaren Elemente lassen sich diese schnell zusammenklappen und auf die Baustelle mitnehmen. Dort können Sie mithilfe der Scherengitter gefährliche Bereiche abtrennen und somit für die erhöhte Sicherheit sorgen.
» Scherengitter

Schlauch- und Kabelbrücken
Empfindliche Kabel lassen sich auf Baustellen durch Schlauch- und Kabelbrücken legen, sodass diese nicht abknicken oder kaputtgehen können. Das wird durch ein Rundrohr im Inneren ermöglicht. Für Außenstehende sind die Kabel dann nicht sichtbar und Fahrzeuge können problemlos über die Brücken fahren, ohne eines der Kabel hierdurch zu beschädigen.
» Schlauchbrücken und Kabelbrücken

Sicherheitsgeländer aus Stahl
Einen robusten Schutz bieten Sicherheitsgeländer aus Edelstahl. Wenn Sie sich für eine solche Variante entscheiden, können Sie den Personenschutz in der Nähe von Maschinen gewährleisten. So verhindern Sie sowohl den unbefugten Zutritt als auch die Gefahr, dass ein Mensch zu Schaden kommt. Aufgrund der besonders robusten Beschaffenheit können selbst Fahrzeuge davon abgehalten werden, von einer Brücke zu fallen. Sicherheitsgeländer aus Stahl sind deshalb in erster Linie in ihrer Funktion als Absicherungen bekannt.
» Sicherheitsgeländer aus Stahl

Verladeschutz
Beim Be- und Entladen bedarf es zusätzlichem Schutz, der durch einen entsprechenden Verladeschutz sichergestellt wird. Besonders hilfreich sind hierbei solche Sicherheitssysteme, die mit einer Teleskopstütze ausgestattet sind. Gerade dann, wenn es ums Verladen von Lastkraftwagen geht, sollte der Schutz an oberster Stelle stehen.
» Verladeschutz

Absperrsysteme erhöhen die Sicherheit in vielen Bereichen

Ganz gleich, für welches Absperrsystem Sie sich auch entscheiden: Fakt ist, dass diese Systeme die Sicherheit enorm erhöhen. Im privaten Bereich, als Unternehmen oder öffentliche Einrichtung sollten Sie deshalb über solche Maßnahmen nachdenken und Absperrpfosten in Kombination mit Warnaufstellern verwenden, um eine hohe Sicherheit auf dem Gelände zu gewährleisten. Eine große Auswahl an qualitativ hochwertiger Absperrtechnik können Sie in unserem Shop zu einem günstigen Preis bestellen.

 
Zuletzt angesehen