Chemikalienbinder und chemische Sorptionsmittel kaufen

Verschüttete Chemikalien können mit einem Chemikalienbinder absorbiert werden. Dadurch können Schäden in Grenzen gehalten werden, was letztendlich Geld spart. Das ist gerade bei aggressiven Chemikalien wichtig, da diese schnell die Sicherheit eines jeden Betriebs und Mitarbeiters gefährden können. Es ist deshalb wichtig, dass Unternehmen und Labore die richtigen Bindemittel einsetzen.

Produktübersicht: Chemikalienbinder

Definition: Was sind chemische Sorptionsmittel?

Mithilfe von Chemikalienbindern, auch chemische Sorptionsmittel genannt, können Sie verschiedene Flüssigkeiten auf chemischer Basis binden. Das ist insbesondere bei einer Verschüttung im Betrieb oder Labor wichtig, was schneller passiert, als viele denken. Aus diesem Grund sollten Unternehmen vorsorgen und entsprechende Mittel vorrätig haben. Diese sollten dem Mitarbeiter schnell zugänglich sein, sodass größere Schäden vermieden werden können.

Es gibt unterschiedliche Bindemittel für Chemikalien, welche zum Beispiel als Tücher oder Matten in unserem Onlineshop erhältlich sind. Diese können im Notfall schnell eingesetzt werden und die chemischen Substanzen absorbieren. Dadurch wird der Arbeitsplatz sicherer, was dem Betrieb und den Mitarbeitern gleichermaßen zugutekommt. Wichtig ist allerdings, dass die Chemikalienbinder nur mit entsprechender Schutzkleidung genutzt werden, was insbesondere beim Binden aggressiver Chemikalien notwendig ist.

 

Anwendungsgebiete: Diese Gefahrstoffe können absorbiert werden

Mit einem Chemikalienbindemittel können Sie ganz unterschiedliche Gefahrenstoffe binden. Aus diesem Grund kommen die Mittel nicht nur in Betrieben und Kommunen zum Einsatz, sondern auch in Laboren und im Straßenverkehr, zum Beispiel bei Unfällen. Die Chemikalienbinder stellen eine praktische Lösung dar, um einen beliebigen Gefahrstoff schnell und effektiv zu absorbieren.

Unter anderem können Sie die folgenden Stoffe auf chemischer Basis mit einem solchen Produkt binden:

  • Zitronensäure
  • aggressive Chemikalien
  • Natronlauge
  • Fluorwasserstoffsäure
  • Öle
  • Lösungsmittel
  • Flüssigkeiten auf Wasserbasis
  • Säuren und Basen
  • zahlreiche weitere Chemikalien


Damit Sie das passende chemische Sorptionsmittel finden, ist es wichtig, die unterschiedlichen Ausführungen zu kennen. In unserem Shop können Sie die folgenden Chemikalienbinder günstig bestellen:

  • Tücher, Rollen, Matten und Sperren
  • in 1-, 2- oder 3-lagiger Variante
  • in mittlerer oder weitgehend fusselfreier Ausführung
  • mit glatter, schmelzgeblasener, genoppter oder perforierter Oberfläche
  • Notfallsets, Stationen und Eingrenzungen


Viele Produkte können Sie auch kombiniert kaufen, zum Beispiel zweilagige Tücher, welche auf der einen Seite perforiert und auf der anderen Seite glatt sind. Das ermöglicht Ihnen, die individuellen Bindemittel für Ihren Einsatz zu finden.

 

Die Vorteile eines Chemikalienbinders im Überblick

Chemikalienbinder zeichnen sich durch ihre mit Tensid behandelte Struktur aus. Dadurch sind die Tücher und Rollen vielseitig einsetzbar und können selbst bei Fluorwasserstoffsäure und anderen aggressiven Flüssigkeiten verwendet werden. Diese Eigenschaften bringen zahlreiche Vorteile mit sich und machen die Bindemittel flexibel, was den Einsatz betrifft.

Diese Vorzüge haben chemische Sorptionsmittel:

  • Sie binden unterschiedliche Chemikalien zur schnellen Beseitigung im Falle einer Verschüttung.
  • Sie können selbst bei aggressiven Chemikalien Anwendung finden und sind damit sehr flexibel im Einsatz.
  • Sie sind farbcodiert, was zur Sicherheit eines jeden Unternehmens und deren Mitarbeitern beiträgt.
  • Sie lassen sich beliebt einsetzen und finden deshalb nicht nur in Betrieben, sondern auch in Laboren Anwendung.


Dank der vielen Ausführungen ist es möglich, eine einzelne ausgelaufene Chemikalie zu binden oder viele verschiedene Chemikalien zu absorbieren. Aus diesem Grund werden Chemikalienbinder auch in Krankenhäusern eingesetzt sowie innerhalb von Atomkraftwerken und bei speziellen Einheiten zur Behebung von Chemie-Notfällen.

 

So wählen Sie das richtige chemische Sorptionsmittel für Ihren Einsatz aus

Es gibt verschiedene Sorptionsmittel, die je nach Einsatzbereich für Sie infrage kommen können. Im Folgenden zeigen wir Ihnen anhand einiger Praxisbeispiele, wofür sich die einzelnen Produkte eignen. Auf diese Weise können Sie besser entscheiden, welches Mittel für Ihren Betrieb das richtige ist.

Diese Chemikalienbinder werden unter anderem in den Betrieben eingesetzt:

  • Matten, die Chemikalien absorbieren und gleichzeitig für Sichtbarkeit sorgen. Dies geschieht durch entsprechende Aufdrucke, welche ähnlich wie Schilder behandelt werden können.
  • Tücher und Rollen sind hilfreich, wenn kleinere Mengen verschüttet worden sind und nun aufgewischt werden müssen. Rollen eignen sich vor allem dann, wenn Sie das Mittel dosieren möchten und am Verbrauch sparen wollen.
  • Sperren sorgen dafür, dass sich die ausgelaufenen Chemikalien nicht weiter ausbreiten können. Diese gibt es sowohl in kleinerer als auch in größerer Ausführung, sodass für jede Art der Verschüttung das passende Mittel eingesetzt werden kann.
  • Kissen eignen sich hervorragend für größere Mengen, können aber auch beim Transport von Chemikalien mit gefährlicher Kennzeichnung eingesetzt werden. Dadurch erhalten diese einen zusätzlichen Schutz.


Wie Sie sehen, ermöglichen chemische Sorptionsmittel unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten, wodurch sie im Arbeitsalltag flexibel nutzbar sind.

 

Chemikalienbindemittel testen – worauf es beim Einsatz ankommt

Aufgrund der Vielzahl an Möglichkeiten fällt die Auswahl umso schwerer. Es ist deshalb besonders wichtig, dass Betriebe und Labore, welche mit Chemikalien zusammenarbeiten, Informationen über Chemikalienbindemittel einholen. Um zu prüfen, wie gut sich ein jeweiliges Mittel für den Einsatz eignet, können Sie die folgenden Schritte durchführen:

  • Setzen Sie den gewünschten Chemikalienbinder ein.
  • Prüfen Sie den Binder nach dem Einsatz, indem Sie seine Oberfläche begutachten.
  • Tauschen Sie das Mittel gegebenenfalls aus, wenn Ihnen die folgenden Dinge auffallen.


Worauf Sie achten müssen:

  • Ist das Produkt beschädigt, sollten Sie es unbedingt austauschen. In diesem Fall benötigen Sie ein strapazierfähigeres Produkt. Greifen Sie beispielsweise zu einem Mittel mit mehr Lagen.
  • Saugt das Tuch oder die Matte zu viel oder zu wenig auf, sollten Sie den Binder ebenfalls wechseln. Auf diese Weise können Sie den Verbrauch besser steuern und sparen im Bereich des Arbeitsschutzes bares Geld ein.


Grundsätzlich gilt: Sie sollten niemals zu einem Chemikalienbinder greifen, der nicht Ihren Ansprüchen genügt. Dies zahlt sich weder lang- noch kurzfristig aus. In unserem Shop finden Sie deshalb verschiedene Produkte, welche sich für die unterschiedlichsten Einsatzarten eignen. Wenn Sie einmal das richtige Produkt für Ihr Unternehmen gefunden haben, werden Sie nicht nur feststellen, wie viel sicherer dies den Arbeitsplatz macht, sondern auch merken, dass Sie damit Folgeschäden vermeiden können. Für die richtige Auswahl sollten Sie also Zeit mitbringen und Ihre Mitarbeiter über die Vorschriften in Kenntnis setzen.

Fazit: Chemikalienbinder sind vielfältig einsetzbar – selbst bei aggressiven Chemikalien

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen mit Chemikalien der unterschiedlichsten Arten zusammenarbeiten, kommen Sie um einen guten Chemikalienbinder nicht drum herum. Dieser trägt zur Sicherheit eines jeden einzelnen Mitarbeiters bei und kann im Notfall dabei helfen, Personen- und Sachschäden so gering wie möglich zu halten. Durch speziell ausgewählte chemische Sorptionsmittel sind Sie in Laboren und Krankenhäusern sowie in Betrieben und Kommunen stets auf der richtigen Seite. Lassen Sie sich von unseren vielseitig einsetzbaren Produkten begeistern und finden Sie das chemische Bindemittel, das zu Ihren Einsatzgebieten passt!

» Chemikalienbinder

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- Brady UN Chemikalien Sperre
  • zum Eingrenzen und Absorbieren
  • für Flüssigkeiten wie Säure, Laugen, Öle
ab 188,81 € *
Nettopreis: 158,66 €
- Chemikalienbindende UN Rolle
  • Rolle mit Perforation
  • aus Spinnvlies
  • für Säuren, ätzenden Stoffe und Basen
ab 22,74 € *
Nettopreis: 19,11 €
- Brady UN Tücher, 41 cm × 51 cm
  • zum Absorbieren von Flüssigkeiten
  • für Säuren, ätzende Stoffe, Basen
  • 100 Tücher 1 VPE
138,97 € *
Nettopreis: 116,78 €
- Brady UN Tücher 30 cm × 30 cm Spenderbox
  • für auslaufende, gefährliche Stoffe
  • aus Spinnvlies
  • reißfest und fusselarm
150,74 € *
Nettopreis: 126,67 €
- Hazwik Kissen von Brady
BRADY Reference: HAZ1818, HAZ1818-2, HAZ99 Flexible Hazwik Kissen zum schnellen Einsatz beim Austreten von Chemikalien, Säuren, Basen und gefährlichen Flüssigkeiten. Die Kissen in unterschiedlichen Ausführungen, lassen sich unter...
ab 132,20 € *
Nettopreis: 111,09 €
- Brady MAXX - Sicherheitsmatte
BRADY Reference: CH15P, CH30DP, CH303 Chemiebindende MAXX Rollen mit mehr Absorptionsvermögen ohne zusätzliches Gewicht. Die Serie MAXX ist speziell für Chemikalien und Säuren entwickelt und sehr sorbtionsfähig. Der gelbe Farbton...
ab 132,82 € *
Nettopreis: 111,61 €
- Brady Hazwik Minisperre
BRADY Reference: HAZ412, HAZ806, HAZ124 Die Hazwik Minisperren ermöglichen ein schnelles, sicheres Aufnehmen und Eingrenzen von Chemikalien und Säuren. Alle Minisperren werden mit schmelzgeblasenem Polypropylen gefüllt und garantieren...
109,19 € *
Nettopreis: 91,76 €
- Brady MAXX - Sicherheitsmatte 38cm × 48cm
BRADY Reference: CH100, CH200 Verpackungseinheit: 1 Karton mit Inhalt 100 Tücher Chemiebindende MAXX Rollen mit mehr Absorptionsvermögen ohne zusätzliches Gewicht. Die Serie MAXX ist speziell für Chemikalien und Säuren entwickelt und...
ab 138,97 € *
Nettopreis: 116,78 €
Zuletzt angesehen